Wandern mit Hund
Titel
Für Ihren Hund gibt es keine schönere Beschäftigung, als gemeinsam mit seinem Herrchen oder Frauchen Neuland zu entdecken, den ganzen Tag lang durch Feld und Wald zu streifen und auf Schritt und Tritt dabei zu sein. Für Sie ist eine Wandertour die ideale Möglichkeit, Ihren Hund mit in den Urlaub zu nehmen - und als Team noch viel enger zusammenzuwachsen als zuvor.

Fast alle unsere Wanderreisen sind auch mit Hund buchbar. Bitte achten Sie bei den einzelnen Reisen auf den entsprechenden Vermerk unter „Weitere Infos“.

Pro Hund und Nacht zahlen Sie vor Ort in den Hotels ca. 8 - 15 EUR. Bitte beachten Sie unbedingt unsere besonderen Hinweise zum Wandern mit Hund

Hier ein paar Beispiele für Wanderreisen, die Sie zusammen mit ihrem Hund unternehmen können:
1. Tag:Anreise in Osterode
2. Tag:Osterode - Polsterberg16 km
3. Tag:Polsterberg - Torfhaus17 km
4. Tag:Torfhaus - Brocken - Königshütte25 km
5. Tag:Königshütte - Altenbrak (Südroute)23 km
6. Tag:Altenbrak - Thale14 km
7. Tag:Rücktransfer nach Osterode (im Preis enthalten!)
Heimreise
Osterode:
historische Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern

Altenau:
Größter Kräuterpark Deutschlands

Torfhaus:
Nationalpark-Besucherzentrum (Ausstellung zu Nationalpark und „Grünem Band“)

Brocken:
Brockenhaus (Ausstellung rund um den Brocken)
Brockengarten (ca. 1.800 Pflanzen aus alpinen Regionen)

Drei Annen Hohne:
Naturerlebniszentrum HohneHof

Rübeland:
Baumannshöhle (entdeckt 1536, größte deutsche Schau-Tropfsteinhöhle)
Hermannshöhle (entdeckt 1866, einzigartige Kristallkammer)

Wendefurth:
Rappbode-Talsperre (größte Talsperre in Norddeutschland)
Wallrunning („Laufen Sie die Staumauer herunter“)
Megazipline (Doppelseilrutsche, 1.000 m Länge, 120 Hm)
Hängebrücke Titan (Länge 458 m)

Thale:
Hexentanzplatz (erreichbar mit Kabinenbahn, teilw. mit Glasboden)
Rosstrappe (erreichbar mit Sessellift)
DDR-Museum (Wohn- und Alltagskultur in der DDR)

Quedlinburg:
UNESCO-Weltkulturerbe (über 2000 Fachwerkhäuser)
Stiftskirche St. Servatius mit Domschatz auf dem Schlossberg
Lyonel-Feiniger-Galerie (Werke des dt.-amerik. Künstlers, einziges Feiniger-Museum in Europa)
1. Tag:Anreise in Bad Suderode
2. Tag:Bad Suderode - Meisdorf/Falkenstein17 km
3. Tag:Meisdorf/Falkenstein - Alexisbad
anschließend Rückfahrt mit der Selketalbahn nach Bad Suderode
20 km
4. Tag:Heimreise